Go To Top

“¡Si, tu puedes!” – Colegio Santo Tomas de Valencia

Steckbrief
 Zeitraum  fortlaufend
 Ort  Lima
 Gesamtkosten  2000 € jährlich
 Zielgruppe  Schüler
 Verantwortlich  Stella Adt


Bildergalerie




„Während meines Freiwilligendienstes am Colegio Santo Tomas de Valencia durfte ich erleben, mit welch bewundernswertem Engagement sich die Menschen vor Ort für diese Schule einsetzen. Ich habe gesehen, wie Bildung und Lehrer, die diese vermitteln, diesen Kindern neue Chancen geben. Ich bin überzeugt: Bildung ändert alles. Von Anfang an.
~ Stella Adt, Projektleiterin


Projekthintergrund

Nördlich von Lima, in Peru: Die Besiedlung der Außenbezirke in dieser abgelegenen Gegend hat große neue Armutsviertel erschaffen. Da es hier keine Schule gab, konnte eine Vielzahl von Kindern nicht unterrichtet werden.
Aus diesem Grund setzte sich der Pfarrer Vicent Josep Font Pedro zum Ziel eine Schule für die Kinder in dieser Region zu gründen. Schritt für Schritt wurden einfache Holzhütten gebaut und als Klassenzimmer eingerichtet. Viele Eltern halfen eigenhändig bei dem Aufbau der Holzhütten. Das Colegio Santo Tomás de Valencia wurde 2011 eröffnet.


Mitgestaltung & Unterstützung des Colegio Santo Tomas de Valencia:

Seit März 2016 gibt es nun 31 Lehrer, 2 Integrationskräfte und 2-6 Freiwillige aus Spanien und Deutschland an der Schule. Bisher werden die Personal- und Materialkosten des Projektes größtenteils von Spendengeldern getragen. Da jedes Jahr eine weitere Schulklasse hinzukommt, ist die Schule für den Bau neuer Klassenräume und für die Innenausstattung auf Spendengelder angewiesen. Außerdem müssen dringend kaputte Dächer abgedichtet, sowie weitere Schulmaterialien besorgt werden.


Wir brauchen deine Hilfe:

Du kannst ein Teil unseres Projektes werden und uns bei folgenden Zielen unterstützen:

  • Anschaffung von Schulmaterialien
  • Bau eines neuen Klassenraums aus massivem Material
  • Abdichtung kaputter Dächer

Deine Spende richtest Du unter dem Verwendungszweck „Si, tu puedes” an das Vereinskonto von Süße Hoffnung e. V.:

Süße Hoffnung e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE13 4306 0967 7903 3402 00


Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter:

Showcases

Background Image

Header Color

:

Content Color

: